Deutsche Sprintmeisterschaften und Deutsche Meisterschaften

Letztes Wochenende fanden auf dem Salzgittersee über 350 m die 21. Deutsche Sprintmeisterschaften und über 1000 m die 104. Deutschen Meisterschaften statt. Bei beiden Wettbewerben war der RC Hansa erfolgreich und konnte sich über folgende Medallien und Platzierungen freuen.

 

21. Deutsche Sprintmeisterschaften

1. Platz

Junior-Vierer m.St. B
Elwin Stach, Julian Garth, Jan Henrik Szymczak, Korwin Hildebrandt, St. Amel Braun

2. Platz

Junior-Doppelzweier B
Elwin Stach, Jan Henrik Szymczak

Junior-Mixed-Doppelvierer m.St. B
Imke Eickholt, Ronja Elles, Jan Henrik Szymczak, Korwin Hildebrandt, St. Nicola Katthagen

3. Platz

Juniorinnen-Doppelvierer o.St. A
Laura Heinemann, Jessika Preyss, Nicola Katthagen, Franziska Fuhl

Junior-Achter A
Elwin Stach, Julian Garth, Nils Kersting, Ferdinand Kubiak, Ole Paßmann,
Henri Bauerle, Henri Bodynek, Gianluca Paul, St. Imke Mühlhaus

5. Platz

Junior-Vierer m.St. A
Nils Kersting, Nils-Hendrik Kolberg, Ole Paßmann, Henri Bauerle, St. Imke Mühlhaus

Junior-Doppelvierer m.St. B
Henri Hiller, Jonas Helbing, Maurice Baack, Philipp Dohn, St. Laura Heinemann

6. Platz
Junior-Mixed-Doppelvierer o.St. A
Nils-Hendrik Kolberg, Ferdinand Kubiak, Nicola Katthagen, Laura Heinemann

2. Platz B-Finale
Juniorinnen-Doppelzweier A
Jessika Preyss, Laura Heinemann

104. Deutschen Meisterschaften

1. Platz
Lgw.Männer-Vierer o.St. A
Lars Knipschild, Jan Knipschild, Simon Berkemeyer, Julius Wagner

6. Platz
Frauen-Doppelzweier A
Jessika Preyss, Laura Heinemann

 

 

Von Georg Kreimeyer

Zurück